LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Itami, Hasselt, Detmold

Japanische Gastschüler besuchen Lippe

 

Det­mold. Gäste aus Fernost konnte jetzt der stell­ver­tre­tende Bür­ger­meis­ter Hel­mut-Vol­ker Schüte im Rat­haus be­grüßen: Ja­pa­ni­sche Schü­ler, die der­zeit die Part­ner­stadt Has­selt be­su­chen, ka­men für einen Ab­ste­cher auch in die lip­pi­sche Re­si­denz­stadt.

Be­reits seit 1986 be­steht das Aus­tausch­pro­gramm zwi­schen der ja­pa­ni­schen Stadt It­ami und dem bel­gi­schen Has­selt. Ein Be­such im Nach­bar­land und in der Has­sel­ter Part­ner­stadt Det­mold zählt zum fes­ten Pro­gramm des Eu­ro­pa­auf­ent­halts. Doch be­vor die ja­pa­ni­schen Ju­gend­li­chen in den Flie­ger nach Eu­ropa stei­gen dür­fen, muss­ten sie in ih­rer Hei­mat­stadt ihre Eu­ro­pa­kennt­nisse un­ter Be­weis stel­len. "In It­ami müs­sen die Schü­ler einen Test in ja­pa­ni­scher und eng­li­scher Spra­che be­ste­hen, um an dem Aus­tausch­pro­gramm teil­neh­men zu dür­fen", er­klärte Gaby Brié, die die ja­pa­ni­sche De­le­ga­tion als Ver­tre­te­rin der Stadt Has­selt be­glei­te­te. Des­halb setzte sich die ja­pa­ni­sche De­le­ga­tion aus Schü­lern ver­schie­de­ner High­schools zu­sam­men, wie die un­ter­schied­li­chen Schu­l­uni­for­men der Gäste ver­rie­ten. Bei ih­rer kur­zen Reise durch Deutsch­land wur­den sie be­glei­tet von dem Stadt­di­rek­tor von Has­selt.

Ihre Reise durch Deutsch­land führte die Ja­pa­ner auf den Spu­ren eu­ropäi­scher Ge­schichte un­ter an­de­rem nach Köln und Wei­mar. Von der His­to­rie Det­molds und sei­ner Be­deu­tung als Kul­tur­stadt im Teu­to­bur­ger Wald be­rich­tete auch der stell­ver­tre­tende Bür­ger­meis­ter. Einen Ein­blick in die Le­bens­weise ver­gan­ge­ner Zei­ten er­hiel­ten die Schü­ler bei ih­rem an­sch­ließen­den Be­such des Schlos­ses.

vom 28.08.2013 | Ausgabe-Nr. 35A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten