LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Bataillons-Pokalschießen am Walkenfeld mit großer Beteiligung

Horst Korf bester Braker Schütze

Lemgo-Brake (m­v). Bei schöns­tem son­ni­gen Herbst­wet­ter und in bes­ter Stim­mung ging am ver­gan­ge­nen Sonn­tag bei den Bra­ker Schüt­zen der zweite Teil des Ba­tail­lons-Po­kal­schießens ü­ber die Büh­ne.

Zahl­rei­che Schüt­zen­schwes­tern und -brü­der hat­ten sich mit­samt Kind und Ke­gel am Schieß­stand Wal­ken­feld ein­ge­fun­den und ver­leb­ten in großer Ge­mein­schaft an­ge­nehme Stun­den. Be­reits im Früh­jahr war der Klein­ka­li­ber-Wett­be­werb er­le­digt wor­den, jetzt wa­ren die Schießkünste mit dem Luft­ge­wehr un­ter Be­weis zu

stel­len. Bei Be­tei­li­gung von gut 120 Schüt­zen­ka­me­ra­den stellte sich am Ende Horst Korf aus

der 7. Kom­pa­nie als bes­ter Schütze her­aus. Auf den Plät­zen Zwei und Drei lan­de­ten Hel­mut Prüß­ner aus der 1. Kom­pa­nie und Wal­ter Mult­haupt aus der 2. Kom­pa­nie.

Im Wett­streit der Kom­pa­nien un­ter­ein­an­der ge­wann die 2. Kom­pa­nie vor der 5. und der 7. Kom­pa­nie. Großzü­gig zeig­ten sich die Bra­ker Schüt­zen­ka­me­ra­den bei der Sam­me­lak­tion »1 Ta­ler für Mo­ritz«, die bis zum 400-jäh­ri­gen Ju­biläum 2009 fort­ge­führt wer­den und eine Re­stau­ra­tion des Zink­sar­ges von Mo­ritz Prinz zur Lippe in der Kir­che Brake er­mög­li­chen soll. Schüt­zen­vor­sit­zen­der Horst Oech­ler da­zu: »Wir Bra­ker Schüt­zen neh­men auch un­se­ren Auf­trag zur Tra­di­ti­ons- und Hei­mat­pflege sehr ernst.«

vom 17.10.2007 | Ausgabe-Nr. 42A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten