LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Neueröffnung »La France à la carte«: Weine, Spezialitäten und vieles mehr

Ein Stück Frankreich in Hiddesen

Det­mold-Hid­de­sen (hn). Am 27. Ok­to­ber ist es so­weit, »La France à la car­te« öff­net in der Hin­den­burgstraße 5 um 9 Uhr seine Türen. Agnès und Mi­chael Mei­er­hen­rich wol­len ein we­nig franzö­si­sche Le­bens­art nach Lippe zu brin­gen. Nicht nur Weine und ku­li­na­ri­sche Be­son­der­hei­ten aus al­len Re­gio­nen Frank­reichs wer­den hier zu fin­den sein, son­dern auch franzö­si­sche Li­te­ra­tur, Lehr­bücher und kleine Tipps für den Frank­reich­lieb­ha­ber. Schließ­lich wer­den sich viele Ge­schen­ki­deen mit die­sen Pro­duk­ten ver­wirk­li­chen las­sen.

»Uns ist es wich­tig, die Win­zer und Her­stel­ler re­gio­na­ler Pro­dukte per­sön­lich zu ken­nen und ü­ber ihre Ar­beits­weise und die Qua­lität ge­nau in­for­miert zu sein«. Als Franzö­sin hatte Agnès Mei­er­hen­rich ih­ren Mann schnell ü­ber­zeu­gen kön­nen, nach Frank­reich zu zie­hen. Nach zehn Jah­ren in Bor­deaux, um­ge­ben vom be­deu­tends­ten Wein­ge­biet der Welt, war klar, was es be­deu­tet zu sa­gen: »Le­ben wie Gott in Frank­reich«. Die­ser enge Kon­takt zur franzö­si­schen Le­bens­art soll nun durch das Ge­schäft »La France à la car­te« auf­recht­er­hal­ten wer­den.

»Es gibt hier im Lip­per­land zwar ein paar Son­nen­stun­den we­ni­ger als in Süd­frank­reich, aber Hid­de­sen ist auch ein wun­der­ba­rer Ort. Un­sere Kin­der kann­ten sich schon vor­her durch die kur­zen Hei­mat­be­su­che aus. So fühlt sich die ganze Fa­mi­lie in der neuen al­ten Hei­mat sehr wohl.«

A­gnès und Mi­chael Mei­er­hen­rich wür­den sich freu­en, wenn viele Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in der Um­ge­bung die Freude an den Pro­duk­ten tei­len. Sie ste­hen in ih­ren hel­len, freund­li­chen Ge­schäfts­räu­men den Kun­den mon­tags bis frei­tags von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 18 Uhr be­ra­tend zur Sei­te. Sams­tags ist das Ge­schäft in den Hin­den­burgstraße 5 von 9 bis 12.30 Uhr geöff­net. Te­le­fo­nisch ist »La France á la car­te« un­ter der Ruf­num­mer 05231/3051661 zu er­rei­chen.

vom 17.10.2007 | Ausgabe-Nr. 42A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten