LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Schüleraustausch in 29 Jahren Schulpartnerschaft

Brücke und Nationalhymnen

Bad Sal­zu­flen/­Mil­lau. Nach ei­nem Jahr in­ten­si­ver Vor­be­rei­tung mach­ten sich 28 Schü­ler der Re­al­schule Aspe auf die Fahrt zu ih­ren Brief­freun­den ins süd­franzö­si­sche Mil­lau. Wie bei al­len vor­he­ri­gen Fahr­ten, wurde auch dies­mal ein zweitä­gi­ger Zwi­schen­stopp in Pa­ris ein­ge­legt.

Noch vor der Be­grüßung am Mil­lauer Bus­bahn­hof durch Ma­dame Jac­que­line Ju­li­en, lang­jäh­rige Deutsch­leh­re­rin an der Jeanne d’Arc-Schu­le, konnte die von ih­ren Franzö­sisch­leh­rern Anne Mau­ri­tius und Fried­rich-Wil­helm Schulte be­glei­tete Gruppe von ei­nem Aus­sichts­punkt ober­halb der Fahr­bahn Mil­laus welt­weit be­kann­tes Jahr­hun­dert­bau­werk Le Via­duc de Mil­lau in Au­gen­schein neh­men.

In ih­rer Rede an­läss­lich des Emp­fangs im Mil­lauer Rat­haus stellte Anne Mau­ri­tius im Jahr des 50-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Rö­mi­schen Ver­träge de­ren große Be­deu­tung her­aus und ging in­ten­siv auf das nun­mehr gute Deutsch-Franzö­si­sche Ver­hält­nis ein. Um­rahmt wurde ihre An­spra­che von mu­si­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen der jun­gen Sal­zu­fle­rin An­neke Hell­mich, die auf ih­rer Quer­flöte »­die je­wei­li­gen Na­tio­nal­hym­nen so­wie die Eu­ro­pahymne ge­konnte in­ter­pre­tier­te«, so die Mil­lauer Ta­ges­zei­tung Midi Li­bre. Mit von der Par­tie wa­ren auch 13 Neunt­kläss­ler des Gym­na­si­ums As­pe, die durch den Schul­lei­ter Mon­sieur Chris­tian Dasi aus­gie­big durch ihre Part­ner­schu­le, dem Ly­cée Jean Vi­go, ge­führt wur­den und während des Deutsch­un­ter­richts Adres­sen mit den jun­gen Mil­lauer Ger­ma­nis­ten aus­tau­schen konn­ten. »Für die Zu­kunft un­se­rer Städ­te­part­ner­schaft hoffe ich sehr, dass am Ly­cée Jean Vigo ein Deutsch­leh­rer sein lang­fris­ti­ges In­ter­esse am re­gel­mäßi­gen Schü­ler­aus­tausch mit dem Gym­na­sium Aspe zeig­t«, so Fried­rich-Wil­helm Schulte in sei­ner Ei­gen­schaft als Vor­sit­zen­der des Ar­beits­krei­ses Mil­lau. »­Meine Schü­ler freuen sich schon sehr auf den Ge­gen­be­such im Mai 2008«, so Ma­dame Ju­lien in ih­rem Ab­schieds­gruß vor der 17-stün­di­gen Bus­rück­reise der 41 Sal­zu­fler Ju­gend­li­chen.

vom 17.10.2007 | Ausgabe-Nr. 42A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten