LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Jahreshauptversammlung des HVV Heidenoldendorf

Ehrungen für 375 Jahre Mitgliedschaft

 

Hei­de­nol­den­dorf. Von 21 Mit­glie­dern, die vor 25 Jah­ren in den Hei­mat- und Ver­kehrs­ver­ein Hei­de­nol­den­dorf ein­ge­tre­ten wa­ren, konn­ten im­mer­hin 15 im bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Ver­eins ge­ehrt. Hans Zitz­mann als Vor­sit­zen­der gra­tu­lierte den Ju­bi­la­ren und dankte für die lang­jäh­rige Treue und Ver­bun­den­heit zum HVV. Gi­sela Stra­te, Hein­rich Fran­ke, Heinz-Mar­tin Gar­kisch, Hugo Gles­ke, Wil­fried Grab­be, Rolf Hell­berg, Wil­helm Keh­ne, Wil­helm Lüke, Fried­rich Meerköt­ter, Jo­chen Mül­ler (Vor­stands­mit­glie­d), Irm­gard Oe­ter­mann, Fried­rich Schnu­te, Knut Det­lef Wen­zel und Hel­mut Wille brach­ten es zu­sam­men auf 375 Mit­glieds­jah­re.

Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung selbst war gut be­sucht – 62 von 338 Mit­glie­dern wa­ren an­we­send. Da dies­mal keine Neu­wah­len an­stan­den, konnte der Rück­blick et­was aus­führ­li­cher aus­fal­len. Zitz­mann dankte vie­len Hel­fern für ih­ren un­ei­gennüt­zi­gen Ein­satz. Ohne diese hohe Be­reit­schaft sich für den Ver­ein ein­zu­set­zen, wären viele Er­eig­nisse nicht mach­bar. Os­ter­feu­er, Park­fest und Ni­ko­laus mit Weih­nachts­markt als Außen­ver­an­stal­tun­gen wa­ren wie­der gut be­sucht. Ol­die-Par­ty, Os­terei­er­mal­wett­be­werb für Kin­der und Preiss­kat im Haus in Ar­nims Park sorg­ten wie­der für ein vol­les Haus. Er­gänzt wurde das Be­richts­jahr durch die Auf­tritte des Ak­kor­deo­nor­che­s­ters. Be­son­ders das Weih­nachts­kon­zert in fest­li­cher Stim­mung lud zum Mit­sin­gen ein. Un­ter ei­nem gu­ten Wet­ters­tern stand der Ver­ein­s­aus­flug. Das Frei­licht­mu­seum bot für viele Teil­neh­mer in­ter­essante Ein­drü­cke und man­che Er­in­ne­rung wurde wie­der ge­weckt als zum Bei­spiel das Klas­sen­zim­mer be­sich­tigt wur­de.

Park­pfle­ge, Vor­stands­sit­zun­gen, Kon­takt­pflege zur Ver­wal­tung, an­de­ren Ver­ei­nen und Spon­so­ren aber auch Teil­nahme an Ak­ti­vitäten an­de­rer Ver­eine im Dorf kos­te­ten viele Stun­den eh­ren­amt­li­cher Frei­zeit.

So konnte Hans Zitz­mann auch das Jah­res­pro­gramm vor­stel­len. Neu ist dies­mal im März ein Gast­spiel der Thea­ter­gruppe »­Statt­ge­spräch« aus Lem­go. Als Aus­flugs­ziel für den Ver­ein­s­aus­flug wurde die Au­to­stadt in Wolfs­burg fest­ge­legt. Für beide Ver­an­stal­tun­gen kön­nen Ein­tritts­kar­ten ge­kauft be­zie­hungs­weise An­mel­dun­gen vor­ge­nom­men wer­den. Zitz­mann for­derte noch ein­mal dazu auf, die er­folg­rei­che Wer­bung neuer Mit­glie­der auch in die­sem Jahr fort­zu­set­zen. Zum Ab­schluss der Ver­samm­lung gab es dann Kar­tof­fel­sa­lat und Würst­chen – und noch viele Ge­spräche un­ter­ein­an­der.

vom 12.03.2008 | Ausgabe-Nr. 11A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten