LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Cappeler Lockvögel geben geteiltes Konzert

Mit Bayernhut und Matrosenmütze

Blom­berg (lig). Beim Kon­zert der Cap­pe­ler Lock­vö­gel jüngst in Blom­berg wur­den die Verse fast le­ben­dig, denn da ritt beim ent­spre­chen­den Ge­sang der »­Geis­ter­rei­ter« durch die Rei­hen und der Bern­har­di­ner wurde nicht nur mit der Stimme be­sun­gen. Zu vie­len Lie­dern hat­ten sich die Sän­ger eine nette Idee ein­fal­len las­sen, was das Kon­zert zu ei­nem lo­cke­ren Er­leb­nis mach­te.

­Gleich zwei Tage hin­ter­ein­an­der hat­ten die Lock­vö­gel zum Kon­zert ein­ge­la­den. Im Vor­jahr hat­ten sie zum zehn­jäh­ri­gen Be­ste­hen erst­mals ein ei­ge­nes Kon­zert ge­ge­ben. Auf­grund der da­mals großen An­frage habe man sich ent­schlos­sen in die­sem Jahr zwei Ter­mine an­zu­bie­ten und sei mit 300 vor­ver­kauf­ten Kar­ten auch zu­frie­den. Im ers­ten Teil des Abends hör­ten die Gäste Lie­der aus Bay­ern, der Wa­ter­kant so­wie süd­län­di­sche Me­lo­dien, da­bei ver­än­der­ten sich im­mer das Büh­nen­bild und die Er­schei­nung der Sän­ger. Mit dem Cow­boy­hut, dem Ti­ro­le­r­hut oder der Ma­tro­sen­mütze brach­ten die Lock­vö­gel die Lie­der dar. Da­bei wur­den die Lie­der mit ver­schie­de­nen Ak­tio­nen un­ter­malt. So »­staun­ten« die Zuhö­rer un­ter an­de­rem beim Coun­try­lied ü­ber das Vio­li­nen­spiel ei­nes Sän­gers auf dem Rü­cken, ließen sich beim »­Bern­har­di­ner­lie­d« gerne mal einen aus­schen­ken (der Bern­har­di­ner war aus Stoff und sein Fäss­chen war nicht wirk­lich ge­füllt, dafür aber eine ent­spre­chende Fla­sche). Im zwei­ten Teil des Abends er­klan­gen dann die vor­weih­nacht­li­chen Tö­ne.

vom 21.12.2011 | Ausgabe-Nr. 51A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten