LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

VHS bietet Wohnmobil-Urlaub in Australien

25 Tage unterwegs in »Down-Under«

 

Det­mold. Einen außer­ge­wöhn­li­chen Lecker­bis­sen prä­sen­tie­ren die Volks­hoch­schu­len in Det­mold, Lin­gen, Mep­pen, Pa­pen­burg, Am­mer­land und Nord­horn/­Graf­schaft Bentheim im Ok­to­ber 2008: Eine ge­führte Stu­di­en­reise mit Miet-Wohn­mo­bi­len in Aus­tra­li­en. Es geht von der quir­li­gen Me­tro­pole Ade­laide im Sü­den ü­ber Alice Springs und den welt­berühm­ten Ayers Rock durch das wüs­ten­ar­tige Out­back bis in den tro­pi­schen Nor­den nach Dar­win. Mot­to: »Aus­tra­lien macht süch­tig!« Das Ende der Reise wird ein Ab­ste­cher zum Ko­ral­len­meer am Pa­zi­fi­schen Ozean sein: Das Great Bar­rier Reef lockt mit pal­men­ge­säum­ten Strän­den und ein­sa­men In­seln. Abo­ri­gi­nals, Was­ser­fäl­le, Fel­senküs­ten, Schluch­ten, Sand­strän­de, Pal­me­no­a­sen, Re­gen­wäl­der, Wild­tiere an Land, im Was­ser und in der Luft - Aus­tra­lien Bil­der fas­zi­nie­ren.

Als Rei­se­lei­ter und Or­ga­ni­sa­to­ren die­ses Aben­teuer-Ur­laubs fun­gie­ren zwei sach­kun­dige Aus­tra­lien-Ken­ner aus Nord­deutsch­land: An­gela und An­dré Pflanz aus Husby bei Flens­burg. Beide ha­ben schon et­li­che Male den Fünf­ten Kon­ti­nent be­reist und da­bei viele Tau­send Ki­lo­me­ter zurück­ge­legt. Eine Zeit, die nicht fol­gen­los ge­blie­ben ist: Ihre Be­geis­te­rung für Land und Leute ist da­bei noch ge­wach­sen. Seit Jah­ren lei­ten sie nun schon Wohn­mo­bil­rei­sen durch ihr Traum­land. »Im Kon­voi ge­fah­ren wird je­doch nicht, je­der kann sein Rei­se­tempo selbst be­stim­men«, so An­gela Pflanz. Die Gruppe biete Si­cher­heit, je­der sei für sich, doch kei­ner sei al­lein. Die Teil­neh­mer könn­ten ih­ren Ur­laub so frei ge­stal­ten, wie sie möch­ten. »Wir ver­ein­ba­ren aber feste An­lauf­punkte auf Cam­ping­plät­zen, wo wir uns abends tref­fen«, be­rich­tet An­dré Pflanz. Dort wer­den die wei­te­ren Etap­pen be­spro­chen und Vor­schläge zur Ge­stal­tung des nächs­ten Ta­ges un­ter­brei­tet.

Die Hobby-Rei­se­lei­ter, die ihre Kos­ten für die Tour selbst tra­gen und kein wirt­schaft­li­ches Ei­gen­in­ter­esse an der Reise ha­ben, sind sich si­cher, dass der Kon­ti­nent auch an­dere Tour-In­ter­es­sen­ten in sei­nen Bann zie­hen wird.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen für Rei­se­in­ter­es­sierte gibt es bei ei­nem Dia- und In­for­ma­ti­ons­abend 27. Fe­bruar um 19 Uhr in der VHS in der Krum­men Straße 20.

vom 20.02.2008 | Ausgabe-Nr. 8A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten