LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

2000 Euro für den weiteren Widerstand gegen Auflösung der Grundschule Istrup

Kampf um den Bestand der Schule geht weiter

Is­trup (lig). Rund 2000 Euro mehr ste­hen der In­itia­tive »Ret­tet die Grund­schule Is­trup« jetzt in ih­rem Wi­der­stand ge­gen die Auf­lö­sung der Grund­schule Is­trup zur Ver­fü­gung, denn diese Summe ha­ben die Mäd­chen und Jun­gen der Grund­schule Is­trup beim Spon­so­ren­lauf während des Schul­fes­tes er­lau­fen. Je­des am Lauf teil­neh­mende Kind hatte sich zu­vor Spon­so­ren aus sei­nem per­sön­li­chen Um­feld ge­sucht. Diese spen­den dann pro ge­lau­fene Runde einen vor­her fest­ge­leg­ten Obo­lus.

A­ber was gab es noch zu ent­de­cken? Manch ei­ner ver­wan­delte sich am Schmink­tisch in ein ganz an­de­res We­sen und an­dere bas­tel­ten fröh­lich Jonglier­bäl­le. Ein lus­ti­ger Clown ließ Luft­bal­lon­tiere ent­ste­hen, der die Fas­zi­na­tion der jun­gen Be­su­cher auf sich zog. Außer­dem gab es noch einen Luft­bal­lon­weit­flug­wett­be­werb. Mit dem Wunsch ihr Bal­lon möge mög­lichst weit flie­gen, schick­ten die Kin­der ihn auf die Rei­se. Für die Be­sit­zer der drei am wei­tes­ten ge­flo­ge­nen Bal­lons, win­ken Prei­se. Das Schul­fest fand ei­gens zur Un­ter­stüt­zung der Ak­ti­vitäten zum Er­halt der Schule statt. Mitt­ler­weile hat die Bür­ger­in­itia­tive Klage ge­gen die Un­zuläs­sig­keits­ent­schei­dung des Ra­tes der Stadt Blom­berg ü­ber das zweite Bür­ger­be­geh­ren er­ho­ben.

vom 13.04.2011 | Ausgabe-Nr. 15A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten