LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Schieder-Schwalenberg

Luftballonwettbewerb beim Kinderschützenfest

Ballon flog 124 Kilometer

 

Schwa­len­berg (lig). Jo­hanna Klotz­kow­ski heißt die dies­jäh­rige Sie­ge­rin des Luft­bal­lon­weit­flug­wett­be­werbs, der an­läss­lich des Kin­der­schüt­zen­fes­tes Schwa­len­berg An­fang Sep­tem­ber vom Pils­rott der Schwa­len­ber­ger Schüt­zen­ge­sell­schaft ge­st­ar­tet wor­den war. Jo­han­nas Bal­lon flog 124 Ki­lo­me­ter weit bis nach Ha­bichts­wald.

Platz zwei ging an Phil­lip Schaf­meis­ter, des­sen Bal­lon 76 Ki­lo­me­ter wei­ter in Cal­den/­Meim­bres­sen ge­fun­den wur­de. Laura Hoff­mann konnte sich ü­ber den drit­ten Rang freu­en, denn ihr Luft­bal­lon schaffte es bis Be­ver­un­gen-Ro­the. Dies war eine Ent­fer­nung von 40 Ki­lo­me­tern.

Ins­ge­samt wa­ren 259 Bal­lons auf die Reise ge­schickt wor­den, von de­nen sie­ben Kar­ten zurück­ge­sandt wur­den. Für die drei Erst­plat­zier­ten wink­ten Geld­preise im Wert von 50, 35 und 25 Eu­ro.

­Gleich­zei­tig gab die Schüt­zen­ge­sell­schaft eine Än­de­rung für zukünf­tige Kin­der­schüt­zen­feste be­kannt. So wird die Al­ter­sein­gren­zung von der­zeit acht bis 13 Jah­ren auf sie­ben bis zwölf Jahre ver­än­dert. Eben­falls müs­sen Kin­der, die be­reits im Hof­staat wa­ren, dem­nächst ein Jahr pau­sie­ren. Da­mit möchte die Schüt­zen­ge­sell­schaft er­rei­chen, dass mehr Kin­der die Mög­lich­keit ha­ben, ein­mal im Kin­der­hof­staat mit da­bei zu sein.

vom 01.12.2010 | Ausgabe-Nr. 48A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten