LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Bruchmarkt in der Lemgoer Innenstadt vom 15. bis 17. Oktober – Verkaufsoffener Sonntag

Schönwetter ist bereits bestellt

Lemgo (m­k). »Un­term Strich ist es eine der best­be­such­ten Ver­an­stal­tun­gen im gan­zen Jahr«, freute sich Lemgo Mar­ke­ting-Chef Wolf­gang Jä­ger schon jetzt an­läss­lich der Vor­stel­lung des dies­jäh­ri­gen Bruch­markt-Pro­gramms wie­der auf jede Menge Gäste in der Al­ten Han­se­stadt. Am kom­men­den Wo­chen­ende von Frei­tag, 15. bis Sonn­tag, 17. Ok­to­ber, lockt die »tra­di­ti­ons­rei­che Ver­an­stal­tung« (Jä­ger) wie­der nach Lem­go.

Die Mit­tel­straße ver­wan­delt sich in einen Ver­kaufs­markt mit rund 40 Stän­den. Dazu kom­men zwei Ka­rus­sells, die am Lip­pe­gar­ten und auf dem Markt­platz ste­hen. Or­ga­ni­sa­tor und Schau­stel­ler Adolf Steuer freut sich außer­dem auf zwei wei­tere High­lights: Am Os­ter­tor steht ein Fahr- und Flug­si­mu­la­tor, der zu ra­san­ten »Fahr­ten« ein­lädt. »Außer­dem ha­ben wir Schön­wet­ter be­stell­t«, so Steu­er.

Auf dem Markt­platz star­tet Lemgo Mar­ke­ting am Sams­tag nach dem Wo­chen­markt ab 15 Uhr mit zahl­rei­chen Spie­lak­tio­nen für Kin­der. Am Schmink­stand von Heike Rühl wer­den fan­ta­sie­volle Ge­sich­ter ge­schminkt und »­Ku­ni­gerd« alias Ger­hard Kunz formt aus Bal­lons kunst­volle Fi­gu­ren. Zwar müs­sen die Kin­der in die­sem Jahr auf den be­lieb­ten Klet­ter­turm ver­zich­ten. Dafür wird aber die ebenso gern ge­se­hene Rol­len­rut­sche auf­ge­baut, das Spiel »4 ge­winnt« weckt den Ehr­geiz und Stel­zen und Pe­da­los for­dern den Gleich­ge­wichts­sinn her­aus.

Am Sonn­tag, 17. Ok­to­ber, lockt be­reits vor­mit­tags ab 11 Uhr der Bau­ern­markt mit Pro­duk­ten aus der Re­gion in den Lip­pe­gar­ten. Die Ge­schäfte in der In­nen­stadt öff­nen von 13 bis 18 Uhr ihre Pfor­ten und der Stadt­bus fährt von 13 bis 18.15 Uhr kos­ten­los. »Wenn je­der Lem­goer die­ses An­ge­bot nutzt, fin­den die vie­len aus­wär­ti­gen Gäste auch noch einen freien Park­platz«, hofft Re­nate Dalbke von den Stadt­wer­ken auf mög­lichst viele Stadt­bus-Pas­sa­giere am Sonn­tag. Auf dem Markt­platz prä­sen­tie­ren zwei Au­tohäu­ser ak­tu­elle Au­to­mo­del­le. Für die pas­sende mu­si­ka­li­sche Un­ter­ma­lung aus der Kon­serve sorgt Lemgo Mar­ke­ting. »Auf eine Live-Band muss­ten wir aus Kos­ten­grün­den die­ses Jahr lei­der ver­zich­ten«, er­klärt Bri­gitte Ro­loff. Ga­stro­no­misch wer­den die Be­su­cher auf dem Markt­platz vom Café Rats­waa­ge, dem Rats­kel­ler und der Eis­diele ver­sorgt.

vom 13.10.2010 | Ausgabe-Nr. 41A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten