LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Leukämie- und Lymphom-Gesprächsgruppen

Fragen an den Experten

Lem­go. Die Leukä­mie- und Ly­phom-Ge­sprächs­grup­pen tref­fen sich am Mitt­wo­ch, 30. Ja­nuar Ver­wal­tungs­ge­bäude des Kli­ni­kums Lemgo in der Rin­te­ler Straße 85. um 16.oo Uhr im Ver­wal­tungs­ge­bäu­de. Ab 16 Uhr sol­len hier die Teil­neh­mer die Ge­le­gen­heit ha­ben, Fra­gen an einen AOK-Ex­per­ten zu stel­len.

Manch­mal wer­den An­träge ab­ge­lehnt, während sie an­de­ren Pa­ti­en­ten be­wil­ligt wer­den. Warum wird dies so ent­schie­den? Wieso wer­den die Kos­ten für Me­di­ka­mente ü­ber­nom­men und an­dere Ver­ord­nun­gen nicht. Was hat es mit den Er­höhun­gen der Bei­träge auf sich? Viele Fra­gen er­ge­ben sich aus dem all­täg­li­chen Krank­sein – um so mehr, wenn man es noch mit ei­ner chro­ni­schen Er­kran­kung zu tun hat. Ein­ge­la­den sind alle In­ter­es­sier­ten und An­gehö­ri­gen. Wei­tere In­fos gibt In­grid Brit­zel­meir un­ter 05261/264604.

vom 26.01.2008 | Ausgabe-Nr. 4B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten