LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Landesposaunenfest im Bad Salzufler Kurpark mit über 1.000 Teilnehmern

Lebendiger Teil der Kirchengemeinden

 

Kreis Lip­pe/­Bad Sal­zu­flen (dib). Ge­mein­de­feste ohne Po­sau­nen­chöre, Kir­chen­tage ohne Blä­ser oder das Weih­nachts­fest ohne Trom­pe­ten­klänge – un­denk­bar! »­Po­sau­nen­chöre sind eine der wich­tigs­ten Säu­len der Kir­chen­mu­sik. Sie sind ein le­ben­di­ger Teil der Kir­chen­ge­mein­den so­wie ein sicht­ba­rer und un­ü­ber­hör­ba­rer Ver­tre­ter der Kir­che bei vie­len An­läs­sen. Des­halb ver­an­stal­tet der Po­sau­nen­dienst der Lip­pi­schen Lan­des­kir­che alle fünf Jahre ein großes Lan­des­po­sau­nen­fest«, er­klärt Lan­des­po­sau­nen­wart Chris­tian Korn­maul. »Im Jahr 2005 wa­ren wir im Frei­licht­mu­seum in Det­mold. Die­ses Jahr fei­ern wir un­ser Fest im Kur­park und in der In­nen­stadt von Bad Sal­zu­flen. Un­ser be­son­de­rer Dank gilt dem Staats­bad und der Kur­ver­wal­tung für die großar­tige Un­ter­stüt­zung und den freien Kur­park­ein­tritt am Wo­chen­en­de.« Un­ter dem Motto »Auf­ste­hen – Los­ge­hen - Schritte wa­gen« ver­sprach das Fest mit ü­ber 1.000 Blä­sern in 62 Po­sau­nen­chören eine ü­beraus große Viel­falt an mu­si­ka­li­schen Ein­drü­cken, von der Blä­ser­olym­piade bis hin zur Abend­se­re­na­de, und ver­mit­telte den Gäs­ten einen Ein­druck ü­ber die Po­sau­nen­ar­beit in den re­for­mier­ten und lu­the­ri­schen Kir­chen­ge­mein­den in Lip­pe.

­Den Auf­takt bil­dete ist am Frei­tag in der evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Ki­lians­kir­che in Schöt­mar ein Eröff­nungs­kon­zert mit dem Nord­deut­schen Blech­blä­ser­Col­le­gium (NBC). Das Re­per­toire des be­kann­ten zehnköp­fi­gen En­sem­bles um­faßte so­wohl Werke der Re­naissance und der Ro­man­tik, als auch der zeit­genös­si­schen Blä­ser­mu­sik. Im Bad Sal­zu­fler Kur­park star­tete am Sonn­abend eine große Blä­ser­olym­pia­de. Bei die­sem sport­li­chen Wett­be­werb konn­ten die Teil­neh­mer an meh­re­ren Sta­tio­nen mit un­ter­schied­li­chen The­men ihre sport­li­chen Fähig­kei­ten be­wei­sen und hat­ten vor al­lem jede Menge Spaß. Mit ei­ner Abend­se­re­nade al­ler Po­sau­nen­chöre im Kur­park, bei der viele Bür­ger der Stadt mit Be­geis­te­rung zuhör­ten, klang die­ser Tag aus. Am Sonn­tag mu­si­zier­ten die Po­sau­nen­chöre un­ter dem Motto »Klin­gende In­nen­stadt« auf Straßen und Plät­zen der Kur­stadt. Mit ei­nem Fest­got­tes­dienst im Bad Sal­zu­fler Kur­park, bei dem Lan­des­su­per­in­ten­dent Dr. Mar­tin Dutz­mann die Pre­digt hielt, en­dete das Lan­des­po­sau­nen­fest dann am Nach­mit­tag.

Erst ei­nige Tage vor dem Fest hat sich ein »­Ver­ein zur För­de­rung der Po­sau­nen­ar­beit in Lippe e.V.« ge­grün­det, dem sich während der Blä­ser­olym­piade am Sonn­abend im Kur­park spon­tan ü­ber 20 neue Mit­glie­der an­ge­schlos­sen ha­ben. »Wir wol­len die Ar­beit des Po­sau­nen­diens­tes in en­ger Ab­stim­mung mit dem Lan­des­po­sau­nen­wart bei der Durch­führung von Schu­lun­gen und Lehr­gän­gen un­ter­stüt­zen«, er­klären der Ver­eins­vor­sit­zende Edi Klein und Schrift­füh­rer Dirk Nie­der­hö­fer. »Wir wol­len Teil­nah­me­ge­bühren fi­nan­zie­ren, In­stru­mente und No­ten be­schaf­fen und auch bei der Su­che nach her­aus­ra­gen­den Do­zen­ten hel­fen. Die Blä­ser­ar­beit kos­tet nun mal Geld. Des­halb wol­len wir sie un­ter­stüt­zen, da­mit sie wei­ter­ge­führt wer­den kann.« Nähere In­for­ma­tio­nen zum För­der­ver­ein gibt es un­ter Te­le­fon 05231-37606 beim Vor­sit­zen­den Edi Klein so­wie un­ter ww­w.pro­pos-lip­pe.de auch im In­ter­net.

vom 05.06.2010 | Ausgabe-Nr. 22B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten