LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

9. Benefizkonzert der Detmolder Schützengesellschaft

Tolle Musik für den guten Zweck

 

Det­mold (ab). Zum neun­ten Mal ver­an­stal­tet die Det­mol­der Schüt­zen­ge­sell­schaft von 1600 in die­sem Jahr ihr tra­di­tio­nel­les Be­ne­fiz­kon­zert. Am 20. Ja­nuar darf sich das Pu­bli­kum ab 11.30 Uhr auf ein erst­klas­si­ges rund ein­ein­halbstün­di­ges Pro­gramm freu­en.

Wie im­mer mit da­bei ist das »Or­che­s­ter Vahl­hau­sen Lippe-Det­mol­d« un­ter der Lei­tung von Lo­thar Tar­now, das die Zuhö­rer mit ei­nem bun­ten Mix »von Klas­sik bis Pop« be­geis­tern will. Ne­ben Aus­zü­gen aus Tschai­kow­skis »Schwa­nen­see« und Jo­hann Strauß‘ »­Per­pe­tuum mo­bi­le«, wer­den die Vahl­hau­ser auch die Ti­tel­me­lo­die der 70er Jahre Kri­mi­se­rie »Ha­waii Fünf-Null« spie­len. Im Fi­nale in­ter­pre­tiert das Or­che­s­ter ge­mein­sam mit Ba­ri­ton Ingo Dicke­wied den El­ton John-Klas­si­ker »­Can you feel the love to­night«.

Als wei­te­ren mu­si­ka­li­schen Höhe­punkt konn­ten die Ver­an­stal­ter in die­sem Jahr den von Laslo Elek ge­lei­te­ten »­See­ad­ler-Chor« ge­win­nen. Der 30-köp­fige Chor mit dem Motto »­Son­ne, Sand und Meer« singt un­ter an­de­rem den Song »­Con­quest of Pa­ra­di­se« von Van­ge­lis (be­kannt als Ein­marschmu­sik des Bo­xers Henry Mas­ke). Aber auch Klas­si­ker wie »­Grie­chi­scher Wein«, »­Ma­rie Lou« und »Fah­rende Mu­si­kan­ten« gehören zum Pro­gramm der »­See­ad­ler«.

Eine kleine mu­si­ka­li­sche Ü­ber­ra­schung hält die Kin­der­sing­spiel­gruppe des Hei­mat- und Ver­kehrs­ver­eins Pi­vits­heide V.L. un­ter der Lei­tung von Da­niel Wah­ren be­reit. Nur so­viel sei ver­ra­ten: es wird mit­tel­al­ter­lich!

Die Mo­de­ra­tion ü­ber­nimmt er­neut Hans-Die­ter Buckoh, der sich in die­sem Jahr die Auf­gabe mit Prinz Ste­phan zur Lippe teilt. Ge­spannt sein darf man, ob Buckoh wie­der einen amüsan­ten ei­ge­nen mu­si­ka­li­schen Bei­trag lie­fern wird.

Der Eh­ren­oberst der Det­mol­der Schüt­zen­ge­sell­schaft, Heinz Ho­ley, dankte bei der Pres­se­kon­fe­renz zum Be­ne­fiz­kon­zert der Spar­kasse Det­mold für ihre Un­ter­stüt­zung. Wie ge­habt wird die Kun­den­halle der Haupt­spar­kasse wie­der zur Kon­zert­halle um­funk­tio­niert. »Wir freuen uns auf das Kon­zer­t«, er­klärt Vor­stands­mit­glied Gün­ter Hass von der Spar­kas­se. Ho­ley dankte auch Horst Neu­mann, dem In­itia­tor der Be­ne­fiz­kon­zer­te, der wie­der die Or­ga­ni­sa­tion der Ver­an­stal­tung ü­ber­nom­men hat­te.

Der Er­lös des dies­jäh­ri­gen Be­ne­fiz­kon­zerts geht zu glei­chen Tei­len an die Schlag­an­fall­hilfe Det­mold und die Bür­ger­stif­tung Det­mol­d.

Rund 32.000 Euro wur­den in den ver­gan­ge­nen Jah­ren durch die Be­ne­fiz­kon­zerte ge­sam­melt und an so­ziale Ein­rich­tun­gen in Det­mold ver­teilt.

Nach der Mu­sik la­den die Ver­an­stal­ter ihre Gäste noch zu ei­nem klei­nen Um­trunk ein.

­Kar­ten für das Kon­zert be­kommt man für 10 Euro in den Fi­lia­len der Spar­kas­se, Rest­kar­ten sind am Sonn­tag­mor­gen vor Ort zu ha­ben.

vom 12.01.2008 | Ausgabe-Nr. 2B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten