LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

500 Mitglieder angepeilt

Lügde (af­k). 487 Mit­glie­der zählt die Schüt­zen­bru­der­schaft St. Ki­lian Lügde der­zeit. Die Be­liebt­heit hält an, auch 2016 konnte der Tra­di­ti­ons­ver­ein aus der Kern­stadt wie­der neue Mit­glie­der hin­zu­ge­win­nen: Jetzt möchte die Bru­der­schaft auch die 500er-Schall­mauer ü­ber­sprin­gen. Vor al­lem an das stim­mungs­volle Schüt­zen­fest, das so­gar drei Pa­ra­demär­sche er­leb­te, er­in­nerte Schrift­füh­rer Tho­mas Scha­per ... weiterlesen »

Vorstand schnell Tritt gefasst

Lügde (af­k). Vor ei­nem Jahr hat der neue Vor­stand um die Vor­sit­zende Gitta Knaack die Ver­ant­wor­tung in der Awo Lügde ü­ber­nom­men. Jetzt hat die Ver­eins­führung im Rah­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung erst­mals einen Tätig­keits­be­richt vor­ge­legt, der wie­der ein­mal von ei­ner sehr ak­ti­ven Se­nio­ren­ar­beit zeug­te. Vor al­lem der Se­nio­ren­treff be­glei­tet die Awo-Ar­beit durch das ge­samte Jahr: Mehr als ein­mal ... weiterlesen »

Details zum
Zickenmarkt

Lügde (af­k). Das Pro­gramm des 2. Lüg­der Zi­cken­mark­tes zeich­net sich im­mer kon­kre­ter ab.­Die Pla­nungs­gruppe un­ter Lei­tung von Lügde Mar­ke­ting hat wei­tere De­tails des großen Stadt­fes­tes am 13. und 14. Mai in der Alt­stadt ab­ge­stimmt. Ca­ro­lin Nas­se: "Zwar sol­len zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch nicht zu viele Ein­zel­hei­ten ver­ra­ten wer­den, aber ei­nige High­lights sind in­zwi­schen schon be­kannt. So kön­nen sich ... weiterlesen »

Spannendes Albanien

Lügde (af­k). Beim nächs­ten Se­nio­ren­treff der Awo in Lügde am Mitt­wo­ch, 29. März, im "Al­ten Brau­haus" an der Mitt­le­ren Straße geht es ab 15 Uhr um das "­Land der Ski­pe­ta­ren", das Karl-May-Le­sern wohl­be­kannt ist. Re­fe­rent Bernd Munko stellt in ei­nem ein­drucks­vol­len Rei­se­be­richt mit in­ter­essan­ten Bil­dern und Erzäh­lun­gen den Bal­kan­staat Al­ba­nien vor. Alle In­ter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den. weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten