LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Fingierte Überweisung

Kreis Lip­pe. Beim pri­va­ten Ver­kauf ei­nes Au­to­sist ein Det­mol­der im Mai die­ses Jah­res Op­fer ei­ner Be­trugs­ma­sche ge­wor­den. Die An­bah­nung des Ge­schäf­tes er­folgte ü­ber das In­ter­net. Der "Käu­fer" nahm Kon­takt zum Ver­käu­fer, der einen Audi A6 an­bot, auf und man traf sich in Det­mold. Un­ter Vor­lage ei­nes Ü­ber­wei­sungs­nach­wei­ses wech­selte der Wa­gen für eine fünf­stel­lige Summe dann den Be­sit­zer. Im Nach­hin­ein ... weiterlesen »

Radfahren lohnt sich doppelt

Kreis Lip­pe. Drei Wo­chen lang wurde fleißig ge­stram­pelt, mehr als 2.700 Lip­per ha­ben in die­ser Zeit stolze 585.283 Ki­lo­me­ter zurück­ge­legt: Die Ak­tion "­Stadt­ra­deln" hat in Lippe be­reits einen er­folg­rei­chen Ab­schluss ge­fun­den, un­ter al­len Teil­neh­mern hat der Kreis Lippe außer­dem at­trak­tive Preise rund ums Fahr­rad ver­lost – Land­rat Dr. Axel Leh­mann ü­bergab den glück­li­chen Ge­win­nern nun im Rah­men ... weiterlesen »

Ungeklärter Alleinunfall

Barn­trup. Nach ei­nem töd­li­chen Un­fall auf der B 1 sucht die Po­li­zei in Lippe drin­gend nach mög­li­chen Zeu­gen. Am Mitt­woch­mor­gen ist in ei­nem Teich auf ei­nem Guts­an­we­sen an der B1 zwi­schen Blom­berg und Barn­trup ein PKW ent­deckt wor­den. Im Fahr­zeug fan­den Hel­fer die Fah­re­rin, für die jede Hilfe zu spät kam. Das Ver­kehrs­kom­missa­riat bit­tet nun um Mit­hilfe bei der Klärung der mög­li­chen Un­fall­ur­sa­che, ... weiterlesen »

Reisemitbringsel können Tierseuchen auslösen

Kreis Lip­pe. Som­mer­zeit ist Rei­se­zeit. An­ge­sichts der Aus­brei­tung der Afri­ka­ni­schen Schwei­ne­pest (ASP) in Ost­eu­ro­pa, sor­gen sich die hei­mi­schen Schwei­ne­hal­ter um ihre Tier­bestän­de. In den Som­mer­fe­ri­en, ei­ner Zeit des in­ten­si­ven Rei­se­ver­kehrs, be­stehe eine hohe Ge­fahr der Ein­schlep­pung. "Wir bit­ten da­her alle Ur­laubs­rei­sen­den um er­höhte Vor­sicht", er­klärt der Vor­sit­zende des Land­wirt­schaft­li­chen ... weiterlesen »

Beratung für Kriegsopfer

Kreis Lip­pe/­Bie­le­feld. Der Land­schafts­ver­band West­fa­len- Lippe (LWL) bie­tet am Don­ners­tag (24. Au­gust) in der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr einen Sprech­tag für Kriegs­op­fer und Op­fer von Ge­walt­ta­ten an. Der Sprech­tag fin­det in der Not­fall­pra­xis (Städ­ti­sche Kran­ken­an­stalt) an der Oel­mühlen­straße 28, in Bie­le­feld statt. Ein Team des LWL-Ver­sor­gungs­am­tes berät Be­trof­fene aus Bie­le­feld und den Krei­sen ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten