LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

Suchergebnisse

Es wurden 153 Artikel mit Ihren Suchkriterien gefunden.
« Suchoptionen verändern


03.11.2018: Bebauungsplan 
Wilmersiek/Vogelsang
... Lemgo. Die Stadtverwaltung Lemgo, Abteilung Stadtplanung, teilt mit, dass der Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung des Rates der Alten Hansestadt Lemgo am 6. März ... weiterlesen »
27.10.2018: Dabei sein und mitreden
... Meinungen hierzu, entweder über den Anregungskasten vor Ort oder schriftlich beziehungsweise per Mail beim Fachdienst Stadtplanung und Umwelt, abgegeben werden. Wer sich vorab informieren möchte, findet Informationen und Unterlagen auf der ... weiterlesen »
29.08.2018: Öffentlichkeit kann Stellung nehmen Bekanntmachungen zu Bauleitplanungen Lemgo. Die Abteilung Stadtplanung der Stadtverwaltung Lemgo hat zwei Bekanntmachungen zu Bauleitplanungen veröffentlicht. Demnach habe der Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung des Rates der Alten Hansestadt Lemgo am 3. Juli in zwei Angelegenheiten die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen. Der erste Beschluss betrifft den Entwurf der zweiten Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Bruchweg – Elektrofachmarkt“ zur Beseitigung des Leerstandes im Fachmarktzentrum. Im Zeitraum vom 20. August bis einschließlich 21. September kann die Öffentlichkeit Anregungen und Stellungnahmen zu den Unterlagen abgeben. Zweitens können zum Entwurf des Bebauungsplanes „Gartenstraße“, vom 27. August bis einschließlich 28. September, Anregungen und Stellungnahmen zu den Unterlagen abgegeben werden. Alle Planungsunterlagen können während der allgemeinen Dienstzeiten (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr beziehungsweise donnerstags bis 17 Uhr) im Bauamt in der Heustraße 36-38 an der Aushangfläche gegenüber Zimmer 203 eingesehen werden. Außerdem können die Unterlagen in den genannten Zeiträumen auch im Online-Verfahren eingesehen werden. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich online zu den Planungen zu äußern. Möglich ist dies auf der Homepage der Stadt Lemgo, „www.lemgo.de“ oder direkt unter „www.o-sp.de/lemgo/beteiligung“.
... weiterlesen »
04.07.2018: Hochschule beschäftigt sich mit "Heimat"
... Der Regionale Salon stellt im ersten Teil der Konferenz theoretische Positionen und fachliche Haltungen zur Heimat aus Stadtplanung und Landschaftsarchitektur, aus Kulturwissenschaften und Politik vor. Sie werden im zweiten Teil durch Beiträge über ... weiterlesen »
23.06.2018: Hausaufgabe für Planer und interessierte Bürger
... wie man Synergieeffekte wie beispielsweise zwischen Hochschule und Altstadt nutzen kann." Gelungene Beispiele guter Stadtplanung im Einklang mit den Wünschen der Bürger hatte der Stadtplaner gleich mit im Gepäck: "Lemgo hat viele räumliche ... weiterlesen »
02.06.2018: B239-Ausbaupläne überarbeitet
... und Einwendungen überarbeitet. Vom 4. Juni bis 2. Juli wird die geänderte Planung als Deckblatt im Amt für Stadtplanung und Umwelt der Stadt Bad Salzuflen, Rudolph-Brandes-Allee 14, zur allgemeinen Ansicht in den regulären Öffnungszeiten ... weiterlesen »
19.05.2018: 193.820 Kilometer sind zu toppen
... groß, wie sie betonte. Lemgo habe die Auszeichnung "fahrradfreundliche Stadt" nicht umsonst, wie der Leiter Stadtplanung und Bauen, Markus Baier hinzufügte. Es gäbe kontinuierliche verkehrstechnische Maßnahmen, um Lemgo in Sachen ... weiterlesen »
05.05.2018: Stadt investiert verstärkt
... ist, werden von der Stadtverwaltung gerne entgegengenommen. Ansprechpartnerin ist Sabine Fanenbruck aus dem Fachdienst Stadtplanung und Umwelt unter der Telefonnummer (05222) 952246. Neben einem Umdenken der Landwirtschaft kann aber auch jeder ... weiterlesen »
25.04.2018: Bürgerversammlung
zum Gewerbegebiet
... sind allerdings Betriebskindergärten. Die Bürger sind dazu angehalten, bis zum 27. April Einwendungen beim Fachdienst Stadtplanung und Umwelt bei der Stadt Bad Salzuflen abzugeben. 
Mitte der 1990er Jahre entstand die Idee des Gewerbegebietes und ... weiterlesen »
18.04.2018: Masterplan Schötmar 
zeitlich abgesteckt
... im Rathaus wurden gemeinsam mit dem Technischen Beigeordneten Bernd Zimmermann sowie Mitarbeitern des Fachdienstes Stadtplanung und Umwelt die nächsten Arbeitsschritte besprochen und konkrete Termine hierfür abgestimmt. Über den genauen ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten