LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

Suchergebnisse

Es wurden 449 Artikel mit Ihren Suchkriterien gefunden.
« Suchoptionen verändern


04.06.2008: Haushalt ohne Beanstandungen
... Rahmen seiner Prüfung die Auffassung der SPD-Fraktion. Die Sozialdemokraten hatten als einzige der im Rat vertretenen Parteien den Haushalt abgelehnt, weil angeblich ,die Grundsätze des allgemeinen Haushaltsrechts bewusst umgangen ... weiterlesen »
16.04.2008: »Ball liegt jetzt beim Antragsteller«
... der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss ausführte, habe es eine Reihe von Gesprächen mit den beteiligten Parteien gegeben. Drei wesentliche Punkte seien für eine Entscheidung weiterhin ausschlaggebend: Zum einen dürfe es beim Bau ... weiterlesen »
12.04.2008: Volksinitiative bei Landtag eingereicht
... erhalten, bis zu drei Stimmen auf einen Kandidaten zu konzentrieren oder Stimmen auf Bewerber verschiedener Parteien zu verteilen. Durch dieses »Kumulieren und Panaschieren« genannte Wahlrecht können die Wähler die Reihenfolge der ... weiterlesen »
02.04.2008: »Noch ein Haufen Hausaufgaben zu machen«
... Der Haupt- und Finanzausschuss einigte sich darauf, der Verwaltung zu empfehlen, Gespräche mit allen Beteiligten Parteien fortzuführen und folgte damit dem Vorschlag von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann. Grund für den Aufschub einer ... weiterlesen »
26.03.2008: Zusätzliche Belastung für Kommunen inakzeptabel
... erwarten wir, dass der Kreis trotz knapper Mittel die Leistungen bedarfsorientiert ausgestaltet«, fordern die beiden Parteien. »Zu einer noch stärkeren Belastung der Kommunen durch die Kreisumlage darf es nicht kommen. Zusätzliche ... weiterlesen »
19.03.2008: »Der Elternwille muss gelten«
... eine Gesamtschule die größte Schule in Bad Salzuflen«. Jetzt seien Gespräche mit den anderen im Rat vertretenen Parteien nötig, um eine möglichst breite Zustimmung zur Gesamtschule zu bekommen. Sigrid John, Sprecherin der SPD im ... weiterlesen »
15.03.2008: »Für eine vorausschauende Politik«
... vorausschauend und nachhaltig sein, verlangte Augustin. Es könne nicht sein, sagte er mit einem Seitenhieb auf andere Parteien, einfach immer nur zu fordern. Auf Betreiben der SPD sei zum Beispiel ein Sportstättenbedarfsplan erstellt ... weiterlesen »
12.03.2008: Landtag als »Zirkusmanege«
... die Räumlichkeiten auch als »Zirkusmanege« bezeichnen. Eine Stunde durften die Salzufler dem Wortwechsel der Parteien zum Thema »Stammzellenforschung« folgen. Leider blieb nicht viel Zeit für die anschließend geplante Diskussion mit ... weiterlesen »
12.03.2008: Kämmerer stellt Zahlen vor
... Welche Investitionen kann sich die Stadt noch leisten? Ob ihm dabei der Spagat zwischen den Wünschen der politischen Parteien und der Bürgerschaft sowie der gleichzeitigen Konsolidierung des Haushaltes gelingt, wird eine der spannenden Fragen ... weiterlesen »
12.03.2008: Aufwertung des Dienstes
... Erhöhung des Wehrsoldes eingesetzt und auch die SPD für einen gemeinsamen Antrag gewonnen, der dann auch von anderen Parteien unterstützt wurde. Ein Wehrdienstleistender erhält nun in den ersten Monaten 9,41 Euro, ein Gefreiter ab dem dritten ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten