LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

Suchergebnisse

Es wurden 445 Artikel mit Ihren Suchkriterien gefunden.
« Suchoptionen verändern


21.08.2019: Den Schatz an Wald bewahren
... verantwortlich sind. Um wirklich etwas zu erreichen, müssen Länder, Umweltverbände und Waldbauern in Zukunft noch enger zusammenarbeiten, um einerseits den Schatz an Wald zu retten und andererseits auch den wirtschaftlichen Interessen ... weiterlesen »
05.06.2019: Enger Schulterschluss in der Bildungskette Intensiver Gedankenaustausch bei 34. "Museumsrunde" Fast 300 Führungskräfte aus lippischen Unternehmen, Professoren der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung trafen sich zum intensiven Gedankenaustausch. Eingeladen hatten die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe), der Kreis Lippe, und die TH OWL, Julia Wunderlich moderierte die Veranstaltung. Talkrunde und Vorträge griffen mit einem Augenzwinkern die diesjährige LWL-Sonderausstellung "Vergiss die Liebe nicht!" auf. So diskutierten Professor Dr. Jürgen Krahl (Präsident der TH OWL), Landrat Dr. Axel Lehmann und Volker Steinbach (Präsident der IHK Lippe) unter dem Motto "Neue Liebe?!"über den erforderlichen Schulterschluss von Wirtschaft, Schulen und Hochschule in der Bildungskette. "Der Dreiklang aus Bildung, Forschung und Wirtschaft ist unser Lipper Erfolgsmodell, um Fachkräfte auszubilden und nachhaltig in der Region zu binden", betonte Dr. Lehmann. Der Innovation Campus in Lemgo schaffe einmalige Synergien zwischen Hochschule, Berufskollegs und Firmen und entwickele immense Strahlkraft in den Kreis und die Region OWL, wird er in der Pressemitteilung zitiert. "Um junge Menschen für die Region zu begeistern, müssen wir möglichst früh ansetzen", warf IHK-Präsident Steinbach ein. "Unsere Jugend erfährt während der Schulzeit viel zu wenig über Wirtschaft und die Stärke des Standorts." Steinbach forderte die Unternehmen deshalb auf, sich in der gesamten Bildungskette zu engagieren und Wirtschaft erlebbar zu machen. "Die enge Zusammenarbeit mit den Unternehmen aus der Region ist ein zentraler Bestandteil für Lehre und Forschung an der TH OWL", nahm Prof. Dr. Krahl den Faden auf. "So können wir die Studierenden optimal auf die Anforderungen in der Wirtschaft vorbereiten und in gemeinsamen Forschungsprojekten die Fragen von morgen lösen."
... Nach der Talkrunde zeigte Prof. Dr. Anja Iseke vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, wie Unternehmen sich aufstellen müssen, um neue Mitarbeiter für sich einzunehmen. Prof. Dr. Jürgen Jasperneite vom Fachbereich Elektrotechnik und ... weiterlesen »
09.03.2019: Per Postschiff unterwegs
... Lemgo. Kein Tag gleicht dem anderen an Bord der Hurtigruten-Schiffe. Dramatische Naturerlebnisse entlang enger Fjord-Wände wechseln mit spektakulären Landschaften und der einzigartigen Mitternachtssonne im Norden. Georg Krumm ... weiterlesen »
26.01.2019: Der Bedarf an Erziehungshilfe steigt
... Der Standort Bad Salzuflen, an dem aktuell Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren betreut werden, soll künftig noch enger mit den eher städtischen Einrichtungen der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf und Hilden zusammenarbeiten. "Dann soll ... weiterlesen »
24.11.2018: Karla Raveh erhält Gedenkstein
... in Lemgo hinterlassen wie kaum eine andere und zahlreiche Menschen bewegt: ihre Hinterbliebenen und die Stadt haben in enger Abstimmung einen Gedenkstein geplant. Samstag ist dieser im Beisein von mehr als 100 Gästen am Wall eingeweiht ... weiterlesen »
17.11.2018: Der lange Schatten der Revolution
... einem völkisch-nationalistischen Studenten ermordet. Fechenbach kehrte München den Rücken, doch seine Position als enger Vertrauter Eisners wurde von rechtsgerichteten Kreisen nicht vergessen. 1922 wurde er vom Münchener Volksgerichtshof ... weiterlesen »
07.11.2018: "Ratschlag" erinnert 
an Reichspogromnacht
... die Kreise Herford und Lippe sowie die Städte Detmold, Herford und Bad Salzuflen am Sonntagabend um 18 Uhr in enger Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold in der Konzerthalle. Mit dem Ashira Chor (Tel Aviv), dem ... weiterlesen »
24.10.2018: Azubi-Coach steht 
Schülern zur Seite
... positiv auswirkt und mehr Verträge für eine Ausbildung abgeschlossen wurden. So arbeitet der Azubi-Coach in enger Vernetzung mit der Berufsberatung und dem Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Detmold, dem Jobcenter Lippe, den ... weiterlesen »
26.09.2018: Neue Intensivtherapiestation garantiert bestmögliche Behandlung
... werden hier im IntensivCube zusammengeführt, was heißt, dass unterschiedliche intensivmedizinische Fachbereiche noch enger miteinander agieren können – auch räumlich. Das Plus an fachübergreifenden Schnittstellen in Diagnostik und ... weiterlesen »
01.09.2018: Leitungsteam ist komplett
... Trägenap-Zunkel, Förderschullehrerin Viola Brüntrup sowie Ganztagskoordinator und Beratungslehrer Thorsten Hupe in enger Absprache für die Organisation und Ausrichtung der Schule. Dass es der richtige Schritt gewesen ist, sich an der ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten