LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

Suchergebnisse

Es wurden 30 Artikel mit Ihren Suchkriterien gefunden.
« Suchoptionen verändern


27.11.2019: "Opera-Arte and More"
... weiterlesen »
17.08.2019: Wenn Viola auf Orgel trifft
... Instrumenten barocke, klassische und romantische Musik aufführen. Sie leitet seit 1995 das Ensemble Bell’arte Salzburg, das sich ein umfangreiches Repertoire erarbeitet und seinen künstlerischen Weg mit 15 CD-Aufnahmen und einer ... weiterlesen »
30.03.2019: Jazz der 1920er Jahre
... veröffentlichte das Sextett sein erstes Studioalbum und gastierte in der internationalen TV-Serie "Krieg der Träume" (Arte). Der Veranstalter bittet darum, dass Pkw nicht auf dem Gehweg geparkt ... weiterlesen »
29.09.2018: Gelungene Premiere eines temporeichen Stückes
... genau das darf Carlo Goldonis "Diener zweier Herren" ja auch sein. Schließlich ist Goldonis grandiose Commedia dell’arte ein turbulentes Verwirrspiel, in dem nicht einmal mehr der Gelegenheitsdiener Truffaldino die Übersicht ... weiterlesen »
05.05.2018: Blendender Orlando Paladino
... miteinander verwoben, und insbesondere in der Beziehung Eurilla – Pasquale kommt ein guter Schuss Comedia dell’arte hinzu. Damit wären wir beim Inhalt: Ein adliges Liebespaar (Angelica und Medoro), der auf Medoro ... weiterlesen »
28.04.2018: Kunstverein erinnert an 1938
... Synagoge 1938 erinnern, der sich zum 80. Mal jährt. Den Abschluss des Jahres bildet der Detmolder Rainer Nummer mit "Arte Povera" aus vorgefundenen Materialien. Wie in den vergangenen fünf Jahren wird Dorothee Sommer wieder Kinder zu ... weiterlesen »
22.02.2017: Dorfplatz der Wahrheiten
... Adeligen (Astolfi) zu behüten. Bis sich alle Paare gefunden haben, gibt es nach der Manier der Commedia dell’arte allerlei Missverständnisse, Raufereien, Eifersuchtsszenen und weinselige Feste. Am Ende siegt die Liebe oder zumindest ... weiterlesen »
07.05.2016: Die Facetten von Liebe und Tod
... um mit Dante zu sprechen, im Inferno agierten. Zu erleben war hier eine meisterhaft in Musik gesetzte Comedia dell’arte. Gianni Schicchi, glänzend verkörpert durch Evgueniy Alexiev, verlieh dem Toten wieder eine Stimme und vermochte ... weiterlesen »
28.11.2015: Beziehungsdrama im Quartett
... Dank ihrer schönen Stimme war sie auch im Musiktheater engagiert und arbeitet auch oft als Sprecherin für den Sender "Arte" und spricht Hörspiele ... weiterlesen »
12.09.2015: Die Freiheit im Gittergerüst
... Sebastian Graf, Niklas Herzberg) zunächst in farbenfrohem Outfit; ihr Auftreten lässt Anklänge an die Comedia dell’arte wach werden. Später werden sie kostümmäßig auch zu Affen gemacht. Wer sich dann an unbekleidet anmutenden schönen ... weiterlesen »

Keine Zeitung erhalten